Messy-Wohnungen | Spezialentrümpelung

Um eine, für beide Parteien faire und verbindliche Kostenanalyse erstellen zu können, ist auf jeden Fall eine kurze Begehung mit Ihnen zusammen nötig.

Bei dieser Begehung werden folgende individuelle Faktoren analysiert.

  • Welche Art von Unrat soll entfernt werden?
  • Welche Anteile von Sondermüll befinden sich evtl. darunter? (Farben, Lacke, Altöl, Asbest, Baustoffe)
  • In welchem Stockwerk liegt der zu räumende Bereich?
  • Wie ist der Weg zur Straße bzw. zur Stellmöglichkeit unserer Fahrzeuge?
  • Welche und wie schwere Gegenstände befinden sich in dem Bereich?
  • Welche und wie viele Bereiche sollen entrümpelt werden? (Keller, Dachboden, Gartenhäuser, Schuppen oder Garagen?)
  • Welche unserer Zusatzleistungen möchten Sie dazu in Anspruch nehmen?
  • Wann und in welchem Zeitraum sollen die Arbeiten stattfinden?
Foto: Spezialentrümpelung
Foto: Spezialentrümpelung

Die Abfuhr des Sperrgutes erfolgt nur selten über Container. In den meisten Fällen entsorgen den Unrat mit unseren eigenen Fahrzeugen.
Somit werden Standzeiten vor dem Haus vermieden und es entsteht keine Vermüllung des Außenbereiches.

Sie sehen, es gibt doch einige offenen Fragen, die wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch vor Ort klären sollten.
Nachdem Ihre Wünsche berücksichtigt werden konnten erhalten sie noch vor Ort unseren schriftlichen Kostenvoranschlag, indem auch der geplante Ausführungszeitraum verbindlich notiert wird.

Diese Ermittlung ist auf jeden Fall für Sie Kostenlos und unverbindlich!